< Zurück zur Übersicht

Dr. iur. et lic. oec. HSG Norbert Seeger

Stabiq Treasure House erhält Golden Idea Award 2016

03. Oktober 2016 | 10:49 Autor: Stabiq Österreich, Liechtenstein

Eschen (FL) Auszeichnung «Idee-Suisse», die Schweizerische Gesellschaft für Ideen- und Innovationsmanagement, hat das «STABIQ Treasure House» mit dem Golden Idea Award 2016 ausgezeichnet.

In Zeiten zunehmender Verunsicherung wächst das Bedürfnis nach Sicherheit. Das neue STABIQ Treasure House, das auf dem Industriegelände der Gemeinde Eschen errichtet wurde, erfüllt die Kriterien nach höchster Sicherheit für die Aufbewahrung von Wertgegenständen. Idee-Suisse wählte das Tresorgebäude, das auf sieben Geschossen unterschiedliche Nutzungen für die Aufbewahrung wertvoller Güter ermöglicht, für die Verleihung des Golden Idea Award 2016 aus.

Olaf j. Böhme, Verbandspräsident von Idee-Suisse, überreichte im Rahmen eines Festaktes die Auszeichnung persönlich an STABIQ-Inhaber Norbert Seeger und unterstrich in seiner Ansprache die innovative Idee, die hinter der Verwirklichung des Tresorgebäudes stehe. STABIQ ist eine neue Wortschöpfung, wie Norbert Seeger erklärte, die sich aus dem italienischen «Stabile» und der Abkürzung «IQ» für Intelligenzquotient zusammensetzt: Der Name stehe für ein stabiles, intelligentes Gebäude, in dem Qualität und Dienstleistungen, die den höchsten Anforderungen gerecht werden, einen hohen Stellenwert einnehmen. Verunsicherungen auf den internationalen Finanzmärkten und das Bedürfnis nach Sicherheit hätten massgeblich zur Konzeption des STABIQ Treasure House beigetragen. Entstanden ist, nicht zuletzt aufgrund der zunehmenden Investitionen in Sachwerte, ein Tresorgebäude für die Aufbewahrung von Wertgegenständen in Spezialräumen, die höchsten Standards für Sicherheit genügen. Auf einer Nutzfläche von 6000 Quadratmetern stehen Wertschutzräume und Tresore in unterschiedlicher Grösse für Preziosen aller Art, Edelmetalle, Schmuck, Münzsammlungen, Uhren, zur Verfügung. Die Räumlichkeiten eignen sich durch den Einbau modernster Klimatisierung für die Aufbewahrung wertvoller Kunstgegenstände.

Eines der sieben Geschosse des STABIQ Treasure House dient der Ausstellung der Seeger Collection, der Sammlung von Classic Cars der Marken Bentley und Rolls-Royce mit der weltweit einmaligen Reihe sämtlicher Phantom-Modelle. In einem Teilbereich des Tresorgebäudes ist ein Offenes Zolllager (OZL) implementiert worden, das nach den strengen Richtlinien der Eidgenössischen Zollverwaltung geführt wird.

Der Vorsteher der Standortgemeinde Eschen, Günther Kranz, würdigte in einer Ansprache das unternehmerische Denken von STABIQ-Gründer Norbert Seeger. Das Gebäude, dessen Architektur mit dem exklusiven Inhalt korrespondiere, setze einen markanten optischen Akzent in der Industriezone. Das Tresorgebäude ergänze und erweitere aber auch die Vielfalt der Wirtschaft in der Gemeinde Eschen.

Die Laudatio bei der Übergabe des Golden Idea Award 2016 an Norbert Seeger hielt der Zürcher Unternehmensberater Klaus J. Stöhlker, der einen Spannungsbogen aufbaute zwischen den gegenwärtig dominierenden Unsicherheiten in Politik und Wirtschaft sowie der Stabilität, die das STABIQ Treasure House ausstrahle. Seeger setze auf Geist und auf Intelligenz, denke nicht in Quartalen, sondern langfristig – für den Schutz von wertvollen Gütern und letztlich für den materiellen Schutz unserer Persönlichkeit.

    Stabiq Est.

    Wirtschaftspark 27, 9492 Eschen, Liechtenstein
    +423 238 82 80

    Details


    < Zurück zur Übersicht