< Zurück zur Übersicht

Enrico Matic, BMW Unterberger Dornbirn

Für drei Euro mit dem Elektroauto einmal rund um Vorarlberg

06. Mai 2016 | 10:21 Autor: Anna Ulmer | WIRTSCHAFTSZEIT Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Burgenland, Schweiz, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien, Tirol, Vorarlberg

Rund um Elektroautos gibt es immer viele Fragen. Wie groß ist die Reichweite, was kostet er und wie sind die Lademöglichkeiten? Diplomverkäufer Enrico Matic von BMW Unterberger in Dornbirn hat uns alles Wissenswerte über Elektroautos und im speziellen über den BMW i3 erzählt. Außerdem erklärt er wie man für drei Euro rund um Vorarlberg kommt und was das Second Life eines i3 Akkus ist.

Das gesamte Interview finden Sie im VIP-Bereich.

    Unterberger Automobile GmbH & Co KG

    Stiglingen 75, 6850 Dornbirn, Österreich
    +43 5572 23286-0
    [email protected]unterberger.bmw.at
    www.unterberger.cc

    Details


    < Zurück zur Übersicht