< Zurück zur Übersicht

Der ideenkanal lädt zu öffentlichen Abendveranstaltungen ein

Live Mitfiebern und Feiern beim Ideencamp

08. Mai 2017 | 11:07 Autor: Ideenkanal Österreich, Liechtenstein

Vaduz (FL) Das Ideencamp wird vom 18. bis 21. Mai in der Stein Egerta für Stimmung sorgen:
Während tagsüber die Teilnehmer mit den Mentoren an ihren Projekten arbeiten, ist abends Jeder und Jede willkommen. An den drei Abenden finden verschiedene Veranstaltungen statt: Die Ideengeber präsentieren ihre Projekte und die Mentoren unterhalten mit Geschichten von ihren Niederlagen. Dabei sorgen Künstler mit Musik aus allen Weltecken begleitet von regionaler Kulinarik für eine unvergessliche Zeit.

Liechtenstein in Festivalstimmung: Vom 18. bis 21. Mai 2017 baut das Ideencamp seine Zelte in der Stein Egerta auf. Während vier Tagen werden die 20 nominierten Ideengeber ihre Ideen weiterentwickeln und dabei von über 60 Mentoren, Coaches und Künstlern unterstützt. Tagsüber arbeiten die Ideengeber an ihren Projekten und an den Abenden öffnen sich die Tore für alle Interessierten, um bei unterhaltsamen Präsentationen und Konzerten den Abend ausklingen zu lassen. Tickets sind nur beschränkt erhältlich und müssen online reserviert werden.

Schönes Scheitern: Die FuckUp Nights aus Mexiko zum ersten Mal in Liechtenstein
Eröffnet wird der erste Abend des Ideencamps am 18. Mai mit einer Pitch Night. Die Teams der 20 vielversprechendsten Ideen, welche im letzten Monat per Zuschauervoting und Jury ausgewählt wurden, präsentieren ihr Vorhaben erstmals den Mentoren. Dabei müssen sie alles geben – denn am Ende entscheiden die Mentoren welche 10 Ideengeber sie an den Folgetagen fachlich begleiten werden. Ein stimmungsvoller Abend, an dem die Ideengeber den Fans und Freunden ihr Herzblut für ihr Projekt näher bringen können. Die Ideencamp-Hausband Cross Connection wird dabei und danach mit einer Mischung aus Soul, Funk, Jazz, Hip Hop, Rock und Blues einheizen.

Am darauffolgenden Abend heisst es Bühne frei für Menschen, die schon mal etwas richtig in den Sand gesetzt haben: Am Freitag dem 19. Mai kommen die FuckUp Nights mit dem Ideencamp erstmals nach Liechtenstein, um die Kultur des Scheiterns zu zelebrieren. Die Mentoren erzählen an diesem Abend von ihren grössten Misserfolgen. Gestartet hat die Bewegung in Mexiko, mittlerweile treffen sich in mehreren als 100 Städten weltweit Unternehmer, die von ihren Krisen und Niederlagen erzählen, um dem Publikum Mut zu machen ein Risiko einzugehen. Auch dieser Abend wird von der Hausband Cross Connection begleitet.

Das „Grand Final“ mit musikalischen und kulinarischen Höhepunkten
Am 20. Mai findet das „Grand Final“ des Ideencamps statt: Beim Gala-Abend stellen die Ideengeber den Mentoren, Partnern und Künstlern vor, was sie die letzten Tage erarbeitet haben. Beteiligte und Interessierte, die sich für die Förderung einer Idee interessieren, können sich vernetzen - oder einfach mit allen anderen zusammen das Rahmenprogramm geniessen. Dazu gehört unter anderem das Casino der Ideen mit Live Poker. Später werden die Tanzschuhe ausgepackt: Das Ski Schuh Tennis Orchestra, Chimango und DJ Juwee sorgen die bis in die Nacht für Stimmung. Das Ski Schuh Tennis Orchestra macht beherzte, authentische karibische Folklore und bringt Reggae, Ska und Dub in die Liechtensteiner Alpen. Der argentinische Künstler Chimango und seine Band liefern lateinamerikanische Rhythmen: Mit einer Mischung aus katalanischem Rumba, Mestizo und einem Hauch Reggae entführen sie das Publikum in ihre Welt. Danach legt DJ Juwee von der international bekannten österreichischen DJ-Crew Wax Wreckaz auf.

Nicht nur musikalisch, auch kulinarisch werden die Gäste verwöhnt: Das mehrköpfige KochKollektiv rund um Sacha Schlegel in Kooperation mit Martin Real zaubern Köstlichkeiten auf die Teller. Unterstützt werden sie von geförderten Ideen aus Vorjahren: Auch das Kochteam vom Verein Feld, die Eigenbrötler, die Gartenkooperative, die Kräuterhexe und frooggies werden sich um das Wohl der Gäste kümmern. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19:30 und enden um 23:00 mit Ausklang. Jeder bezahlt, so viel er hat – Unschlüssige können sich an den Richtpreisen orientieren. Wer sich einen Festivalpass für drei Abende ergattert, spart ein paar Franken. Es gibt auch ein Camping-Areal, auf dem jeder sein eigenes Zelt aufstellen darf, damit das Festival-Feeling perfektioniert wird. Mehr Informationen sind unter ideenkanal.com/tickets zu finden, wo auch die Reservierung erfolgt. Tickets sind nur beschränkt erhältlich und müssen online reserviert werden.

Save the Date
Do, 18. Mai 2017: Pitch Night (20:00 - 23:00 Uhr. Empfang ab 19:30 // Richtpreis: 20 CHF)
Fr, 19. Mai 2017: FuckUp Night (20:00 - 23:00 Uhr. Empfang ab 19:30 // Richtpreis: 30 CHF)
Sa, 20. Mai 2017: Gala Night (20:00 – Open End. Empfang ab 19:30 // Richtpreis: 50 CHF)

    Ideenkanal Stiftung

    Postfach 6, 9490 Vaduz, Liechtenstein
    info@ideenkanal.com
    www.ideenkanal.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht