< Zurück zur Übersicht

Mit Natalie Epp ist erstmals eine Frau im obersten Management der LLB.

Wechsel in der Gruppen- und Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Landesbank

26. Jänner 2016 | 08:10 Autor: LLB Österreich, Liechtenstein

Vaduz (A) Dr. Heinz Knecht tritt per 30. Juni 2016 in den Ruhestand. Urs Müller, aktuell Leiter der Division Institutional Clients, übernimmt von ihm die Leitung der Division Retail & Corporate Banking. Für die Leitung der Division Institutional Clients zeichnet künftig Natalie Epp verantwortlich. Der Verwaltungsrat der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB) ernennt sie per 1. Juli 2016 zum neuen Mitglied der Gruppen- und Geschäftsleitung. Die internen Besetzungen stehen für Kontinuität und Diversität.

Natalie Epp verfügt über eine langjährige und breite Erfahrung im institutionellen Geschäft, insbesondere im Fonds- und Private-Labelling-Geschäft. Sie ist seit 2011 für die LLB-Gruppe tätig, zuerst als Leiterin der Geschäftseinheit Institutionelle Kunden und seit 1. Juli 2012 als Geschäftsbereichsleiterin Fund Services. "Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir mit Natalie Epp eine ausgezeichnete Führungskraft aus den eigenen Reihen für die Leitung der Division Institutional Clients gewinnen konnten", führt Dr. Hans-Werner Gassner, Präsident des Gruppenverwaltungsrates, aus. "Natalie Epp ist nicht nur aufgrund ihrer Erfahrung sowie ihres Fachwissens und Engagements eine ideale Besetzung. Sie ist auch bezüglich Diversität eine wertvolle Ergänzung der Gruppenleitung, nimmt mit ihr doch erstmals in der Geschichte der Liechtensteinischen Landesbank eine Frau Einsitz in die Geschäftsleitung", fügt Dr. Hans-Werner Gassner an. Gruppenverwaltungsrat und Gruppenleitung der LLB gratulieren Natalie Epp zur Beförderung und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Urs Müller übernimmt die Leitung der Division Retail & Corporate Banking
Urs Müller übernimmt per 1. Juli 2016 die Leitung der Division Retail & Corporate Banking. Er ist seit über zwanzig Jahren für die LLB tätig. Seit knapp zehn Jahren leitet er das institutionelle Geschäft. Bereits von April 2011 bis Juni 2012 hat er als Mitglied der Gruppenleitung in der damaligen Funktion als Leiter "Märkte Inland & Institutionelle" u. a. auch das Retail- und Corporate-Geschäft geführt. Zudem war er vier Jahre Mitglied des Verwaltungsrates der Bank Linth. Roland Matt, Group CEO: "Ich freue mich, dass Urs Müller die Verantwortung für die wichtige Division Retail & Corporate Banking übernimmt. Diese interne Nachfolgeregelung steht für Kontinuität und bildet eine ideale Voraussetzung für eine Fortsetzung der divisionalen strategischen Initiativen im  Rahmen von StepUp2020. Wir wünschen Urs Müller viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe."

Dr. Heinz Knecht scheidet per 30. Juni 2016 aus der Gruppen- und Geschäftsleitung aus
Dr. Heinz Knecht, Jahrgang 1953, führt seit 1. Juli 2012 die Division Retail & Corporate Banking. Er geht per 30. Juni 2016 in den Ruhestand und scheidet aus der Gruppen- und Geschäftsleitung der LLB aus. Das Amt des Vizepräsidenten des Verwaltungsrates der Bank Linth wird er weiterhin bis zur Generalversammlung im Jahr 2017 ausüben. "Mit Dr. Heinz Knecht verlässt eine verdiente Führungskraft mit langjähriger Bankerfahrung sowohl auf strategischer als auch auf oberster operativer Ebene die LLB-Gruppe. Mit seinem fundierten fachlichen Know-how, seinen konzeptionellen Fähigkeiten und seiner ausgeprägten Sozialkompetenz leistete Dr. Heinz Knecht in seiner langjährigen Tätigkeit für die Bank Linth und die LLB einen grossen Beitrag zur positiven Entwicklung der LLB-Gruppe ", würdigt Dr. Hans-Werner Gassner, Präsident des Gruppenverwaltungsrates, seine Verdienste. "Wir wünschen ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt."

Verantwortungsbereiche in der Gruppen- und Geschäftsleitung
Aufgrund des Ausscheidens von Dr. Heinz Knecht und der Bestellung von Natalie Epp zum neuen Mitglied der Gruppen- und Geschäftsleitung sind die Zuständigkeiten in der Gruppenleitung per 1. Juli 2016 wie folgt:

  • Roland Matt, Group CEO
  • Urs Müller, Retail & Corporate Banking und Stv. Group CEO
  • Dr. Gabriel Brenna, Private Banking
  • Natalie Epp, Institutional Clients
  • Dr. Kurt Mäder, Group COO
  • Christoph Reich, Group CFO


Lebenslauf Natalie Epp
Natalie Epp, Österreicherin, Jahrgang 1977. Sie absolvierte ein rechtswissenschaftliches Studium an der Universität Innsbruck und verfügt über einen Executive Master of European and International Business Law der Universität St. Gallen. Von 2003 bis 2005 arbeitete sie als juristische Mitarbeiterin beim Liechtensteiner Bankenverband. 2006 bis 2011 war sie für eine liechtensteinische Fondsleitungsgesellschaft im Private-Labelling-Geschäft tätig. 2008 wurde sie zum Geschäftsleitungsmitglied ernannt. In dieser Funktion war sie für die Betreuung internationaler Fondspromotoren, zum Grossteil Finanzintermediäre, verantwortlich. Seit 2011 ist sie bei der LLB-Gruppe und in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, zuerst als Leiterin der Geschäftseinheit Institutionelle Kunden und seit 1. Juli 2012 als Geschäftsbereichsleiterin Fund Services. Sie ist Vorstandsmitglied des Liechtensteinischen Anlagefondsverbands.

Lebenslauf Urs Müller
Urs Müller, Liechtensteiner / Schweizer, Jahrgang 1962. Er erwarb an der Hochschule St. Gallen das Lizenziat der Rechtswissenschaften. 1995 trat er als Rechtskonsulent in die Liechtensteinische Landesbank AG ein. 1998 übernahm Urs Müller die Leitung des Stabs Recht / Compliance. Im Jahre 2007 wurde ihm die Leitung der Geschäftseinheit Institutio­nelle Kunden übertragen. Auf 1. April 2011 wurde Urs Müller in die Gruppen- und Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Landesbank AG berufen mit Zuständigkeit für die Märkte Inland & Institutionelle. Seit 1. Juli 2012 leitet er innerhalb der LLB-Gruppe die Division In­stitutional Clients. Urs Müller übt bei folgenden Gruppengesell­schaften der Liechtensteinischen Landesbank AG Verwaltungsratsman­date aus: LLB Asset Management AG (Präsident) und LLB Fund Services AG (Präsident). Ausserdem ist er Mitglied des Stiftungsrates der "Zukunfts­stiftung der Liechtensteinischen Landesbank AG".

  • Urs Müller folgt auf Dr. Heinz Knecht.
    uploads/pics/urs_mueller.jpg
  • Dr. Heinz Knecht tritt in den Ruhestand.
    uploads/pics/heinz_knecht.jpg

Liechtensteinische Landesbank AG

Städtle 44, 9490 Vaduz, Liechtenstein
+423 236 8811

Details


< Zurück zur Übersicht