< Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Jan vom Brocke

Universität Liechtenstein: Prof. Dr. Jan vom Brocke mit "Technology Challenge Award" ausgezeichnet

04. Februar 2016 | 10:26 Autor: Universität Liechtenstein Österreich, Liechtenstein

Vaduz (FL) Die Association for Information Systems (AIS), der Weltverband für Informations Systeme, hat Prof. Dr. Jan vom Brocke mit dem „Technology Challenge Award“ ausgezeichnet.

Die Association for Information Systems (AIS) ist der Weltverband für Wissenschaftler auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik mit Sitz in den USA und regionalen Teilverbänden in über 40 Ländern weltweit. Ziel des Verbandes ist die Förderung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik. Der Verband widmet sich speziell Themen der digitalen Innovation und Transformation in allen Arbeits- und Lebensbereichen unserer modernen Gesellschaft.

Technologiepreis Die AIS vergibt den Technology Challenge Award seit 1995 an Persönlichkeiten, die sich in herausragender Weise für die Entwicklung der Disziplin Information Systems verdient gemacht haben. Insbesondere werden Leistungen in der Entwicklung innovativer Technologien ausgezeichnet. Der Technologiepreis wird nicht regelmässig vergeben, sondern nur, wenn Nominierungen für den Preis vorliegen und das internationale Vergabegremium eine entsprechende Leistung feststellt. Der letzte Technology Challenge Award wurde 2013 an Professor Michael Myers von der University of Auckland in Neuseeland und an Professor Stacie Petter von der University of Nebraska at Omaha in den USA vergeben. Nun wurde Professor Jan vom Brocke von der Universität Liechtenstein mit dem begehrten Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Die Auszeichnung von Prof. Dr. Jan vom Brocke mit dem Technology Challenge Award erfolgte für die von ihm entwickelte Webplattform EDUglopedia.org – eine internationale Enzyklopädie für Lehrangebote im Bereich Information Systems. Auf der Plattform sind heute bereits über 2500 Kurse aus über 500 Programmen von über 300 Institutionen aus 70 Ländern verzeichnet. EDUglopedia.org ist damit das weltweit umfassendste Verzeichnis von Studienangeboten im Bereich Wirtschaftsinformatik und die Verbreitung ist stark wachsend.

Zur Person
Prof. Dr. Jan vom Brocke ist Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Business Process Management an der Universität Liechtenstein, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik und Prorektor für Forschung an der Universität Liechtenstein.

    Universität Liechtenstein

    Fürst-Franz-Josef-Str., FL-9490 Vaduz, Liechtenstein
    +423 265 11 11
    [email protected]uni.li
    www.uni.li

    Details


    < Zurück zur Übersicht