< Zurück zur Übersicht

Passend zum Slogan „Meine Karriereleiter“ steht eine Studentin einer aktuellen Betriebswirtschafter-Klasse beim Shooting auf einer Leiter.

Aus der Höheren Fachschule Buchs wird „HF Rheintal“

28. Mai 2015 | 16:58 Autor: BZB Österreich, Vorarlberg, Liechtenstein, Schweiz

Buchs (CH) Um das Image der Höheren Fachschule noch besser und prominenter zu platzieren und zu vermarkten, hat das Berufs- und Weiterbildungszentrum in Buchs (bzb) die Höhere Fachschule Rheintal ins Leben gerufen. Für die Ausbildung von Kadermitgliedern kommt den höheren Fachschulen (HF) in der Arbeitswelt eine immer grössere Bedeutung zu.

Bei der bzb-Weiterbildung in Buchs findet sich ein vielfältiges Angebot. Im Kursprogramm ist alles enthalten: von Sprachkursen über Führungskurse bis hin zu Bau-, Sachbearbeiter-, Marketing- oder Personal-Lehrgängen. „Was den Ausbildungswert betrifft, ist die Höhere Fachschule in der bzb-Angebotsvielfalt fast ein wenig untergegangen“, meint Ruedi Hug, Lehrgangsleiter der Höheren Fachschule. Aus diesem Grund wurde die „HF Rheintal“ als eigene Marke entwickelt, um die überregionale Verankerung im Rheintal zu stärken. „Zusätzlich möchten wir damit einerseits die Bedeutung des berufsbegleitenden Studiums an der Höheren Fachschule unterstreichen und andererseits die Ausbildung noch besser am Markt positionieren und die Qualität der Höheren Fachschule dadurch weiter ausbauen“, so Ruedi Hug.

Die Lehrgänge der Höheren Fachschule Rheintal starten im Oktober 2015. Nebst den bestehenden Ausbildungen zum Betriebswirtschafter HF, Wirtschaftsinformatiker HF sowie Agrotechniker HF wird es ab kommendem Herbst noch eine weitere HF-Ausbildungsmöglichkeit geben: In Kooperation mit der HTW in Chur bietet die HF Rheintal ein Nachdiplomstudium mit einem Dual Degree für Absolventinnen und Absolventen der höheren Berufsbildung (z.B. eidg. FA Finanzfachleute, Technische Kaufleute etc.) an. Im Anschluss an das NDS HF erwerben die Teilnehmer mit einem Certificate of Advanced Studies (CAS) an der HTW einen weiteren Abschluss. Mit diesem neuen und einzigartigen Lehrgang schafft die Höhere Fachschule Rheintal einen klar geregelten Zugang zu MAS- und EMBA-Weiterbildungsangeboten an Fachhochschulen.

Um die Vermarktung optimal zu gewährleisten, wurden passend zum Slogan „HF Rheintal – Meine Karriereleiter“ Fotos auf einer Leiter aufgenommen. Als Models stellten sich hierbei eine Studentin aus einer aktuellen Betriebswirtschafter-Klasse sowie ein Wirtschaftsinformatik-Student zur Verfügung.

  • Ein Student auf der "Karriereleiter".
    uploads/pics/C32502_Fotoshooting_HF_Rheintal__6_.jpg
  • Ruedi Hug (rechts im Bild), Leiter HF Rheintal und Daniel Müller, Leiter bzb Weiterbildung posieren an der Pressekonferenz auf der „Karriereleiter“
    uploads/pics/C32502_Foto_Pressekonferenz_3.jpg

bzb Weiterbildung - Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs

Hanflandstrasse 17, 9471 Buchs, Schweiz
+41 81 755520-0
[email protected]bzbuchs.ch
www.bzbuchs.ch

Details


< Zurück zur Übersicht