< Zurück zur Übersicht

Novomatic Forum in Wien (Foto: Novomatic Forum)

Die Neuerfindung der Berge: Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein lädt ins Novomatic Forum Wien

16. März 2016 | 09:44 Autor: Robin Consult Österreich, Liechtenstein, Schweiz, Wien

Wien (A) Der alpine Tourismus gilt als einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes. Doch das gute Geschäft mit den Gästen gerät zunehmend ins Stottern. Schuld daran sind der Klimawandel, die Schneeunsicherheit und die fehlende Lust am Skifahren. Doch wie lässt sich hier gegensteuern? Über neue strategische Herausforderungen und Rezepte für den alpinen Tourismus diskutiert am 22. März 2016 – auf Einladung der Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein – eine hochkarätige Expertenrunde im Novomatic Forum Wien.

Mit dabei: Jürg Schmid (CEO Schweiz Tourismus), Helga Freund (Eurotours), Arnold Oberacher (conos Tourismusconsulting), Wolfgang Kleemann, (Österreichische Hotel- & Tourismusbank), Markus Comploj (Bergbahnen Brandnertal). Moderation: Michael Fleischhacker (NZZ.at)

Weltweit ist der Tourismus eine der attraktivsten Wachstumsbranchen und ein bedeutendes Standbein der Exportwirtschaft. Wie aber entwickelt sich der Fremdenverkehr im Alpenraum, der „Wiege des Tourismus“ weiter? Klimaänderung und Wetterunsicherheit, das abnehmende Interesse am Skifahren, sowie die Verfügbar- und Leistbarkeit von attraktiven neuen Destinationen lassen die Nachfrage nach einem Urlaub in den Bergen rasant sinken. Nur durch enorme Investitionen der Bergbahnen - Stichwort künstliche Beschneiung -, kreative Freizeitangebote und die Erschließung von Fernmärkten konnten allzu große Einbrüche im alpinen Tourismus vermieden werden. Aber reichen diese Maßnahmen aus? Dazu kommt, dass durch Basel III und als Folge der Finanzkrise Banken bei der Kreditvergabe deutlich restriktiver geworden sind. Besteht überhaupt noch die Möglichkeit, die hohen Investitionen jemals zu amortisieren? Was ist notwendig, um den Tourismus im Alpenraum nachhaltig zu sichern?

Diesen spannenden Fragen geht - nach der einführenden Keynote Speech von Jürg Schmid, CEO von Schweiz Tourismus - ein fachlich hochkarätig zusammengestelltes Podium nach.

Keynote Speech:
Jürg Schmid, CEO Schweiz Tourismus

Podiumsdiskussion mit:

  • Helga Freund, CEO Eurotours Ges.m.b.H.
  • Mag. Arnold Oberacher, Geschäftsführender Gesellschafter, conos gmbh Tourismusconsulting
  • Mag. Wolfgang Kleemann, Geschäftsführer Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH
  • Ing. Markus Comploj, Geschäftsführer Bergbahnen Brandnertal Ges.m.b.H.
  • Moderation: Michael Fleischhacker, Chefredakteur NZZ.at

Im Anschluss an die Diskussion folgt ein Apéro riche.

Angekündigt haben sich:
Christoph Bubb (Schweizer Botschafter), Eva Buzzi (Geschäftsführerin ÖBB Rail Tours), Karl-Heinz Strauss (CEO PORR AG), Walter Krahl (Geschäftsführer RUEFA), Wolfgang Lackner (Vorstandsvorsitzender Europäische Reiseversicherung), Stefan Lechner (KURIER Prokurist), Gerhard Frei (Geschäftsführer Emmi Österreich), Franz Hartl (Geschäftsführer Österreichische Hotel- und Tourismusbank), Vladimir Preveden (Managing Partner Roland Berger), Manuela Hofbauer-Paganotta (Verlagsdirektion ÖSTERREICH), Nikolaus Kawka (Geschäftsführer Zühlke Engineering), Peter Peer (CEO Impuls Hotel), Peter Malanik (Managing Partner DHR International NEUMANN), Markus Gratzer (Generalsekretär ÖHV), Norbert B. Lessing (Country General Manager Hilton Austria), Rudolf Tucek (The CUBE Hotels), Martin Unger (Partner Contrast Ernst & Young Management Consulting), Alexander Riklin (CEO Alcar Holding), Klaus Schmid (Geschäftsführer  NTT DATA Österreich), Monica Rintersbacher (Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria), Martin Klemm und Martin Brenner (Kanzlei Brenner & Klemm), Michaela Cholewa (Geschäftsführung Falstaff Verlag), Franz Gredler (Prokurist Eurotours), Martin Hofstetter (Österreichische Hotel- und Tourismusbank Leitung Finanz), Dietmar Kepplinger (Geschäftsführer Kondeor Tourismusforschung), Alexander Khaelss-Khaelssberg (Geschäftsführer Leisure Group), Thomas Krutzler (CCO People's Air Group), Susanne Kraus Winkler (Präsidentin HOTREC), Horst Marterbauer (Marketingleiter Pro Event), Michael Pérez (Rechtsanwalt Prettenhofer Raimann Pérez Rechtsanwaltspartnerschaft), Markus Pistracher (Sales Manager Western Union Business Solutions Austria), Gerald Salzmann (Executive Director UBS Wealth Management), Günther Schindler (Geschäftsführer SYMA-SYSTEM), Martin Schneider (CEO BRAINFORCE AG), Andreas Sturmlechner (Vorstand Europäische Reiseversicherung), Georg Szlatinay (Managing Director Kneissl Holding), Heidi Tscharf (Österreich Werbung Leiterin Strategie & Unternehmensentwicklung), Dieter Weinreich (Geschäftsführer Kneissl Tirol), Matthias Welzel (Hotel Manager Hilton Vienna Plaza) 

Diese Veranstaltung finden Sie auch in unserem Wirtschaftskalender.

    Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein (HKSÖL)

    Schwindgasse 20, 1040 Wien, Österreich
    +43 1 5125959-0
    info@hk-schweiz.at
    www.hk-schweiz.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht