< Zurück zur Übersicht

Die Geschäftsleitung der fusionierten TTA Trevisa-Treuhand-Anstalt: Clemens Laternser, Yvonne Nägele, Mario Frick und Romano Rheinberger (v.l.). Die verstärkte TTA gehört nun zu den grösseren Treuhandunternehmen in Liechtenstein. (Foto: TTA)

Fusion von vier liechtensteinischen Treuhandunternehmen zur TTA

11. November 2015 | 13:33 Autor: Wohlwend GmbH Österreich, Liechtenstein

Balzers/Schaan/Vaduz (A) Die zur Zentauros-Gruppe gehörenden Treuhandunternehmen Zentauros Trust reg. (Schaan), ZEN Tax Consulting Trust reg. (Vaduz) sowie die beiden in Balzers domizilierten Firmen Trevalis Treuunternehmen reg. und TTA Trevisa-Treuhand-Anstalt (TTA) fusionieren. Ab Januar 2016 tritt das so vereinte Treuhandunternehmen mit Sitz in Balzers unter dem bekannten Namen TTA am Markt auf.

Die Geschäftsleitung der neuen TTA besteht aus Clemens Laternser (ZEN), Romano Rheinberger (Zentauros), Yvonne Nägele (TTA) und Mario Frick (Trevalis).

Kräfte bündeln in anspruchsvollem Umfeld
Alle 17 Mitarbeitenden der vier fusionierenden Treuhandunternehmen werden in der neuen TTA weiterbeschäftigt. Gemessen an der Zahl der betreuten Kunden gehört TTA zu den grösseren liechtensteinischen Treuhandunternehmen.

Mit dem Zusammenschluss bündeln die Unternehmen die Kräfte und stellen weiterhin sicher, «dass wir den künftigen Heraus- und Anforderungen im anspruchsvollen Marktumfeld gerecht werden», so Clemens Laternser.

«Breit gefächertes Know-how»
«Die internationale Kundschaft des Finanzplatzes Liechtenstein verlangt nach immer breiter gefächertem Know-how», so Laternser weiter. «Mit der Fusion schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass wir den Ansprüchen des Marktes gerecht und langfristig erfolgreich sein können. Davon profitieren unsere Kunden und Mitarbeitenden, aber auch der Finanzplatz.»

Ein weiterer Aspekt, welcher die Fusionspläne der vier Treuhandunternehmen antrieb, ist der seit Jahren anhaltende Regulierungsdruck im Finanzdienstleistungssektor, welcher zu markant höheren Fixkosten führt. Mit einer gewissen Unternehmensgrösse können die Mehrkosten abgefedert werden.

Dreh- und Angelpunkt in allen Vermögensfragen
Die neue TTA wird weiterhin sämtliche Treuhanddienstleistungen anbieten. Dazu gehören Gründung und Verwaltung von Gesellschaften, Steuerberatung, Buchhaltung und Revision. Das Dienstleistungsangebot umfasst weiter die Beratung in der Vermögensvorsorge, in der Nachfolgeplanung und der Strukturierung von Holdings.

TTA verfolgt den Ansatz des «Crossover Finance» und kann ihren Kunden gemeinsam mit Partnerbanken, Fondsgesellschaften und Vermögensverwaltern massgeschneiderte Finanzdienstleistungen anbieten. Laternser: «Wenn es der Kunde wünscht, sind wir – gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen – Dreh- und Angelpunkt für umfassende Dienstleistungen und fundierte Beratung in allen Vermögensfragen.»

    TTA Trevisa-Treuhand-Anstalt

    Landstrasse 14, 9496 Balzers, Liechtenstein
    +423 (0) 388 15 15-0
    [email protected]tta.li

    Details


    < Zurück zur Übersicht